Person

 

zur Herkunft und Philologie eines Begriffs

 

 

pharsufo

 

Das Wort Person  ist  aus dem Lateinischen ins Deutsche gekommen.  Die Ableitung des Begriffs ist dortselbst  jedoch unklar.  Vermutet wird eine Herkunft aus dem  Griechischen,  von  Prosopon -Angesicht, Person. 

 

Eine parallele Deutung fasst das Wort als Substantiv des Verbs perzonae - umgürten  auf, welches von dem griechischen Zonë -Gürtel  abgeleitet sei, welches dann allgemein die Begrenzung eines Bestehenden bezeichnete.  Das Außen eines Inneren.

 

Die griechische Etymologie des Wortes geht indes, wie etliche griechische Begriffe so auch Mythosauf eine aramäisch/hebräische Herkunft  zurück, in diesem Falle auf das aramäische Wort für Person -pharsufusowie auf das hebräische Äquivalent parzuf  -  פרצוף , welches neben Person, Gestalt  auch  die Bedeutung von Gesicht  enthält (im heutigen Neu-Hebräisch mit einer Entwicklung zum Pejorativen, ähnlich wie das  französische Visage im Deutschen).

 

Die aramäisch- hebräische Wurzel pr   -פר  gibt hierbei ein Wortfeld an, in dem die Polarität  und damit die Begrenzung von Innen und Außen aufscheint:

Die Umgürtung, Garten פרדס =pardes (paradies), der Rand, Umgrenzung,  die Peripherie - פרבר-parbar ,  EinzelheitEinzelner - פﬧטprat .  Auch die sich aus der Grenze ergebende Mittlung:  פרק-perek - Gelenk, Glied.  Das lateinische per  für durch, dürfte sich über das  griechische pera  hiervon herleiten. 

Die Polarität von Peripherie und Zentrum, von Innen und Außen. 

 

 

Ein anderes hebräisches Wort für Gesicht - panim -  פנים,  weist auf den gleichen Stamm  wie die Begriffe Oberfläche oder Begrenzung.  Zu diesem  Wortfeld gehört auch Sinn, Bedeutung  oder Inhalt. Das Gesicht als das Sichtbare, sich Äussernde eines Inhalts, eines Subjekts.

 (...)

 

                                                                                      ----

 

(c) Herbert Weiler 2015

 

Der gesamte Essay findet sich in 

dem  Buch: 

Sterndeuter aus dem Osten

Essays und astrologische

Betrachtungen

>>